Achtung: Neue Testmodalität

Alle Schülerinnen und Schüler, ob genesen oder geimpft, müssen an den Testungen teilnehmen. 

Mo: Ein PCR-Test vom Sa/So ist vorzulegen oder ein Anti-Gen-Test als Ersatz durchzuführen.

Di: Ein gültiger PCR-Test vom Mo ist vorzulegen.

Wer seinen Test vergessen hat, muss als Ersatz einen Anti-Gen-Test durchführen. Ab dem Folgetag (also Mi) ist ein Schulbesuch nur mit gültigem PCR-Test erlaubt!

Do: Ein neuer gültiger PCR-Test vom Mi ist vorzulegen.

Wer seinen Test vergessen hat, muss als Ersatz einen Anti-Gen-Test durchführen. Ab dem Folgetag (also Fr) ist ein Schulbesuch nur mit gültigem PCR-Test erlaubt!

Sa/So: PCR-Test durchführen, damit es einen gültigen Testnachweis für Mo gibt.

Nach der Rückkehr aus dem Krankenstand oder einer tageweisen Abwesenheit ist immer ein PCR-Test-Nachweis in der Schule vorzulegen.

MNS-Maskenpflicht für die Unterstufe, FFP-2-Maskenpflicht für die Oberstufe im ganzen Schulhaus! (Maskenpausen werden regelmäßig durchgeführt)